Anfahrt & Parken

Die Anfahrt erfolgt bequem aus allen Himmelsrichtungen über ein sehr gut angebundenes und ausgebautes Straßennetz bis in die Nähe des Schlösschens (siehe Google Map).

Aus Sicherheitsgründen werden die in unmittelbarer Nähe des Schlösschens gelegenen Straßen vom Verkehr freigehalten, auch damit die Besucher auf einem kleinen Waldspaziergang zum Schlösschen nicht durch Fahrzeuge gestört werden. Im Umfeld gibt es eine große Zahl an ausgeschilderten und kostenlosen Stellplätzen, so z.B. an der „Alten Molkerei“ und auf dem „Alten Rheingolder“.

Wer sich den Spaziergang vom „Alten Rheingolder“ zum Schlösschen verkneifen möchte, kann sich in kurzen Zeitabständen mit einem Shuttle zum Weihnachtsmarkt – und natürlich auch wieder zurück
transportieren lassen.